05.03.2016, von THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

Abnahme des Leistungsabzeichens in Bronze

Lüchower THW-Jugend zum ersten Mal dabei

Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

In den vergangenen Wochen haben sich unsere Junghelfer/innen ausgiebig auf die Abnahme des Leistungsabzeichens in Bronze vorbereitet. Heute war es dann so weit. Sieben unserer Junghelfer sind zur Abnahme des Leistungsabzeichens nach Lüneburg gefahren. Warum nur sieben? Ganz einfach. Weil bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Zum einen müssen die Junghelfer/innen mindestens 12 Jahre alt und seit mindestens einem Jahr im THW sein.

Für unsere Jugendgruppe ist es das erste Mal, das Junghelfer/innen an einer Abnahme der Leistungsabzeichen teilnehmen. Auch im nächsten Jahr werden wir wieder mit dabei sein. Sofern sie die Voraussetzungen erfüllen, machen die diesjährigen Prüflinge dann ihr Abzeichen in silber und weitere Junghelfer/innen ihr Abzeichen in Bronze.

Alle sieben Junghelfer, die zur Abnahme des Leistungsabzeichens in Bronze angetreten sind, haben die Prüfung bestanden! Wir sind stolz auf euch und gratulieren euch ganz herzlich!


  • Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

  • Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

  • Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

  • Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: