24.09.2016, von THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

Antiken Tresor aus Keller geholt

Lüchower Hausbesitzer hatten einen antiken Tresor im Keller, der da unbedingt raus sollte. Da sie dies alleine nicht bewerkstelligen konnten, haben sie beim THW nachgefragt. Das Interesse war natürlich sofort groß. Wann bekommt man schon mal die Chance so zu üben. Trotzdem musste erstmal abgeklärt werden, ob wir das auch leisten können. Nachdem sich u.a. unser Zugführer ein Bild von der Lage gemacht hatte, war klar, dass wir den Tresor mit ein paar Helfer/innen aus dem Keller rausbekommen. Nachdem auch unsere Ortsbeauftragte ihr ok gegeben hatte, konnte es losgehen. Ein Termin war schnell gefunden.

Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

Heute war es dann so weit. Mit dem GKW I und dem MAN sind wir zu einem Wohnhaus in Lüchow gefahren. Nach einer kurzen Begrüßung der Hausbesitzer, haben sich Zugführer und Gruppenführer ganz kurz besprochen. Währenddessen haben die Helfer/innen schon mal die ersten Geräte von den Fahrzeugen geholt. Für das später benötigte Gerät wurde eine Geräteablage in der Nähe der Kellertreppe angelegt.

Mit Hilfe von zwei Hydropressen haben wir den schweren Tresor erst einmal Stück für Stück von der Wand abgerückt. Anschließend haben wir ihn auf zwei Schwerlastrollen gestellt und ganz langsam in Richtung Tür geschoben. Dort war die Türschwelle dann das erste Hindernis. Mit ein wenig Geduld, zwei Hydropressen und einer Zahnstangenwinde haben wir den Tresor schließlich darüber gesetzt. So weit so gut. Jetzt galt es das größte Hindernis zu bewältigen. Denn um den Tresor nach draußen zu bekommen, musste dieser jetzt noch die Kellertreppe hoch. Dafür wurde eine Rampe aus Bohlen gebaut und das Treppengeländer musste abmontiert werden. Anschließend kamen nun u.a. der Ladekran vom MAN, ein Klappkloben, ein Stropp, ein Greifzug und viele Keile zum Einsatz. Mit viel Fingerspitzengefühl, Geduld und Teamarbeit lag der Tresor dann endlich auf der Palette am oberen Ende der Kellertreppe. Mittels Ladekran wurde der Tresor, über die Dächer, auf den MAN geladen. Geschafft! Der Tresor ist raus. Nachdem der Rückbau abgeschlossen und alles wieder auf den Fahrzeugen verlastet war, gab es leckere Schnittchen. 


  • Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

  • Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

  • Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

  • Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

  • Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

  • Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

  • Foto: THW Lüchow-Dbg / Jan Schulze

  • Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

  • Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

  • Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

  • Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: