25.10.2015, von THW Lüchow-Dbg / Dr. Michael Herrmann

Einsatzausbildung SEEV

Foto: THW OV Lüchow-Dannenberg

Am gestrigen Samstag traf sich die SEEV (Schnelle Einsatzeinheit Vegetationsbrand) turnunsmäßig zum Ausbildungsdienst. Nach einem Orientierungsmarsch durch das ausgedehnte Waldgebiet der Göhrde, warteten auf die Helferinnen und Helfer der SEEV verschiedene Ausbildungstationen. So wurde etwa der Umgang mit Handgeräten zur Brandeindämmung in schwer zugänglichem Gelände ebenso geübt wie die direkte Brandbekämpfung vom Fahrzeug (einem für diesen Zweck schnell umrüstbaren MAN KAT1) aus. Als besondere Herausforderung stellte sich dabei das Vorgehen bei vollständiger Dunkelheit heraus. Die Helferinnen und Helfer, die ihren Dienst in der SEEV zusätzlich freiwillig zu ihrer Funktion im Technischen Zug versehen, meisterten jedoch auch diese Aufgabenstellungen.


  • Foto: THW OV Lüchow-Dannenberg

  • Foto: THW OV Lüchow-Dannenberg

  • Foto: THW OV Lüchow-Dannenberg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: