03.07.2016, von THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

Sommerzeltlager im Harz

Endlich Ferien! Wie jedes Jahr, startete unser Sommerzeltlager auch in diesem Jahr wieder in der ersten Ferienwoche. In diesem Jahr waren wir vier Junghelferinnen und acht Junghelfer. Zusammen mit unseren Betreuern haben wir unser Lager auf dem Unterkunftsgelände des THW-Ortsverbandes Halberstadt aufgeschlagen.

Wasserschlacht (Foto: THW Lüchow-Dbg / Marcel Schaare)

Am Freitag, 24.06.2016 haben wir uns in unserer Unterkunft getroffen um schon mal so viel wie möglich vorzubereiten. Anschließend haben wir gegrillt und in der Unterkunft übernachtet. Am nächsten Morgen haben wir, nach einem gemütlichen Frühstück, die restlichen Sachen verstaut und haben uns und auf den Weg gemacht.

Nach einer langen Fahrt sind wir dann endlich in Halberstadt angekommen. Nach einer freundlichen Begrüßung wurden uns die Unterkunft und die Fahrzeuge gezeigt. Da es für Halberstadt eine Unwetterwarnung gab, durften wir unsere Zelte noch nicht aufbauen und haben die Nacht in der UK geschlafen. Den Aufbau der Zelte haben wir aber gleich am nächsten Morgen nachgeholt.

 

In den zehn Tagen haben wir viel erlebt. Am Sonntag war es so warm, dass wir eine Wasserschlacht machten. Abends haben wir in einer alten Zuckerfabrik zusammen Fußball geguckt. Montag sind wir zum Hexentanzplatz gefahren, haben dort verrückte Fotos in dem Hexenhaus gemacht, sind Bobbahn und Sessellift gefahren. In den nächsten Tagen haben wir eine Nachtwanderung gemacht, die Talsperre Wendefurth besichtigt, waren in dem Museum der Harzköhlerei Stemberghaus und sind nach Aschersleben zum Krimanalpanoptikum gefahren. Außerdem haben wir uns den Tiergarten Halberstadt angeguckt und sind nach Wernigerode gefahren. Dort haben wir uns den Bürgerpark angesehen und haben einen Stadtbummel gemacht.

GKW-ziehen, grillen, Disko und lustige Spiele – all das gab es am Mittwoch im Rahmen des Elternfestes der THW-Jugend Halberstadt. Jonas, unser jüngster im Zeltlager, hat den GKW sogar ganz alleine gezogen. Donnerstagnacht wurden wir von einem lauten nervigen Ton geweckt. Die Zeltlager-Neulinge konnten damit erst nichts anfangen, für die „alten Hasen“ war klar was jetzt kommt - die traditionelle Sommerzeltlager-Nachtübung.

Schwimmen gehen am Halberstädter See stand eigentlich für den vorletzten Tag auf dem Plan. Leider spielte das Wetter so gar nicht mit. Also kurzfristige Planänderung und auf nach Thale. Dort konnten wir uns dann im Bau-Spiel-Haus so richtig austoben.

Das Zeltlager in Halberstadt war super! Wir haben viel erlebt und hatten sehr viel Spaß. Wir danken dem THW Ortsverband für die freundliche Aufnahme und freuen uns auf den Gegenbesuch im nächsten Jahr J


  • Wasserschlacht (Foto: THW Lüchow-Dbg / Marcel Schaare)

  • Nachtwanderung (Foto: THW-Jugend Lüchow-Dbg)

  • Verrücktes Foto im Hexenhaus auf dem Hexentanzplatz (Foto: THW-Jugend Lüchow-Dbg)

  • Fahrt mit dem Sessellift beim Hexentanzplatz (Foto: THW-Jugend Lüchow-Dbg)

  • Kriminalpanoptikum (Foto: THW-Jugend Lüchow-Dbg)

  • Gruppenfoto THW-Jugend Halberstadt und THW-Jugend Lüchow-Dannenberg (Foto: THW Halberstadt / Sandra Pampus)

  • GKW ziehen (Foto: THW-Jugend Lüchow-Dbg)

  • Unsere Angelina nach dem Umstyling zum Jungen (Foto: THW Lüchow-Dbg / Kai Siebenbrodt)

  • Tiergarten Halberstadt. Elias durfte ein Erdmännchen füttern (Foto: THW Lüchow-Dbg / Marcel Schaare)

  • Aufbau der Beleuchtung bei der Nachtübung (Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl)

  • Morris und Soso haben bei der Nachtübung die Aufgaben des Zugtrupps übernommen. (Foto: THW Halberstadt / Stefanie Puse)

  • Austoben im Bau-Spiel-Haus (Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: