18.09.2016, von THW Lüchow-Dbg / Kai Siebenbrodt

Unterstützung der Leitstelle Lüchow

Am Samstagabend wurden wir gegen 21:00 Uhr gerufen um die Notstromversorgung der Leitstelle in Lüchow sicherzustellen.

Foto: THW Lüchow-Dbg / Claudia Mies

Da das Notstromaggregat der Leitstelle defekt ist und unsicher war, ob das Ersatzgerät lang genug durchhält, wurden wir zu Unterstützung gerufen. Da wir an dem Tag Dienst hatten und noch ein paar Helfer/innen in der Unterkunft waren, konnten direkt vier Helfer/innen ausrücken. Eigentlich wollten sie den Abend, zusammen mit unsern Gästen des Ortsverbandes Goslar, gemütlich ausklingen lassen. Am Kreishaus angekommen stellten wir unser 30kVA Aggregat auf und gingen in Bereitschaft. Kurz nach 01:00 Uhr morgens konnte der örtliche Versorger das Kreishaus wieder mit Netzstrom versorgen. Wir bauten wieder ab und beendeten den Einsatz.


  • Foto: THW Lüchow-Dbg / Claudia Mies

  • Foto: THW Lüchow-Dbg / Claudia Mies

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: