Stv. Ortsbeauftragte(r)

Der stellvertretende Ortsbeauftragte (stv. OB) ist Leiter des OV-Stabes bzw. des LuK-Stabes (Leitungs- und Koordinierungsstabes) des Ortsverbandes (OV) und Abwesenheitsvertreter des OB. In seiner Abwesenheit nimmt er dessen Funktion und Aufgaben wahr. Er ist verantwortlich für den inneren Dienst im OV, sowie für die Einsatzbereitschaft und Ausbildung des OV-Stabes. 

Der stv. OB ist dem OB gegenüber für die personelle und materielle Einsatzbereitschaft des OV-Stabes bzw. des LuK-Stabes verantwortlich. Außerdem sorgt er für die Ausbildung des OV-Stabes. Dazu gehört das Ermitteln des Ausbildungsstandes und das Durchführen oder Überwachen der Ausbildung. Des Weiteren hat der stv. OB, durch entsprechende Weisungen und Kontrolle, die materielle Einsatzbereitschaft des OV-Stabes jederzeit sicherzustellen. Verantwortlich ist er auch für die Durchführung der Einsatzaufgaben, welche dem OV-Stab übertragenen wurden, wie z.B. die Alarmierung des OV-Stabes oder die Entsendung des Fachberaters im Auftrag des OB. Bei Einsätzen übernimmt er eine Stabs-Funktion in dem LuK-Stab OV

Eine weitere wichtige Aufgabe des stv. OB ist die Koordinierung der Zusammenarbeit von OV und Jugendgruppe.

Bild von Meikel  Gerke Meikel Gerke E-Mail:

Ausbildungsbeauftragte(r)

Der Ausbildungsbeauftragte (AB) ist verantwortlich für die Koordinierung der Ausbildung im Ortsverband (OV).

Im Einzelnen bedeutet das, dass der AB den OB in allen Ausbildungsangelegenheiten unterstützt, um eine qualitativ hochwertige Ausbildung auf der Standortebene sicherzustellen. Dabei stellt er den Ausbildungsbedarf im OV fest und schlägt dem OB / stv. OB, in Absprache mit den Beteiligten, entsprechende Maßnahmen vor. Verantwortlich ist er auch für die Koordinierung und Überwachung der Grund- und Standortausbildung entsprechend der Ausbildungs- und Fachvorgaben. Dazu gehören z. B. die Festlegung von Ausbildungs-Schwerpunkten und die Mitwirkung bei der Lehrgangsbeschickung. Dabei stimmt er seine Maßnahmen mit der Geschäftsstelle ab. Des Weiteren berät und unterstützt er die Jugendbetreuer und Jugendgruppen bei der Ausbildung.

Zur Erfüllung seiner Aufgaben bekommt er von den örtlichen Ausbildungskräften Unterstützung. Bei Einsätzen übernimmt der AB eine Stabsfunktion in dem LuK-Stab OV.

Wenn die nötigen Voraussetzungen erfüllt sind, kann der AB bei Einsätzen und Übungen die Aufgaben eines Fachberaters in Führungs- und Koordinierungsstellen wahrnehmen.

Bild von Meikel  Gerke Meikel Gerke E-Mail:

Beauftragte(r) für Öffentlichkeitsarbeit

Der Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit () ist der Pressesprecher des Ortsverbandes (OV) und unterstützt den Ortsbeauftragten bei allen öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen. Er ist für die interne und externe Öffentlichkeitsarbeit sowie für Maßnahmen zur Helfererhaltung, -werbung und -reaktivierung des OV´s zuständig. Neben der Pressearbeit gehört auch die Kontaktpflege zu den örtlichen Medien zu seinen Aufgaben. Außerdem ist er für die Organisation von zielgruppenorientierten Veranstaltungen (Vorträge, Werbe- und Informationsveranstaltungen) zuständige. Insbesondere für Themenauswahl, Ablaufgestaltung, Moderation und Gästebetreuung.

Durch „interne Öffentlichkeitsarbeit“ stellt er den Informationsfluss in seinem Zuständigkeitsbereich sicher und trägt dadurch zur Motivation der THW-Kräfte bei. Er dokumentiert die Aktivitäten des OV´s in Wort und Bild und archiviert diese. Zur Erfüllung der ihm übertragenen Aufgaben kann der , nach Absprache mit dem Vorgesetzten, durch weitere Helfer des OV´s unterstützt werden.

In Abstimmung mit der Einsatzleitung übernimmt der bei Einsätzen die Dokumentation des Einsatzes in Wort und Bild. Sofern er dafür ausgebildet ist, kann der im Einsatz auch eine Stabsfunktion übernehmen. Die originären Aufgaben des (Dokumentation in Wort und Bild) werden dann, im Einvernehmen mit dem Vorgesetzten, durch einen anderen Helfer übernommen.

Ortsverband

Bild von Sabrina  Schröder Sabrina Schröder E-Mail:

Webseite und Jugendgruppe

Bild von Doris  Predöhl Doris Predöhl Mobil:cell0170 30 69 494 E-Mail:

Jugendbetreuer/in

Der Jugendbetreuer (JB) ist für die Nachwuchsförderung und Ausbildung der Junghelfer des Ortsverbandes zuständig. Dabei ist der JB verpflichtet die Junghelfer in allen Angelegenheiten zu betreuen und entsprechend den Aufgaben des THW auszubilden. Hierfür spricht er die Ausbildungsplanung mit dem Ausbildungsbeauftragten ab. Des Weiteren verpflichtet sich der JB dazu mit seinem Gesamtverhalten vorbildlich auf die Junghelfer einzuwirken und das wohlverstandene Interesse des einzelnen Junghelfers, unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen, zu fördern. Der Jugendbetreuer ist das Bindeglied zwischen OV und Jugendgruppe (THW-Jugend e.V.) und wird bei der Erfüllung seiner Aufgaben durch die Führungskräfte und Helfer des OV´s unterstützt.

Der JB stellt die materielle Ausstattung der Jugendgruppe und deren Wartung und Pflege sicher. Bei Einsätzen übernimmt der JB, auf Weisung, eine Stabsfunktion in dem LuK-Stab OV.

Bild von Doris  Predöhl Ortsjugendbeauftragter Doris Predöhl Mobil:cell0170 30 69 494 E-Mail:
Bild von Björn  Bohlmann Ortsjugendbeauftragter Björn Bohlmann Telefon:work05841 9749522 E-Mail:

Koch / Köchin

Bild von Kerstin  Weiß OV-Koch Kerstin Weiß

Schirrmeister/in

Bild von Bernd  Schulze Schirrmeister Bernd Schulze
Bild von Wilfried  Klaucke Schirrmeister Wilfried Klaucke

Verwaltungsbeauftragte(r)

Der Verwaltungsbeauftragte (VwB) ist für die Erledigung der Verwaltungsarbeiten im Ortsverband (OV) verantwortlich. Er erledigt alle im OV anfallenden Verwaltungsarbeiten und unterstützt OB, OV-Stab und Einheitsführer bei administrativen Aufgaben. Dazu gehören unter anderem das Anlegen und Bearbeiten von Helferakten, Pflege der Daten in den THW-Datenbanken, die Führung der Personalstands- und Anwesenheitslisten, sowie das Führen der Handkasse, einschl. Prüfung von Nachweisungen, Belegen, Rechnungen und Auszahlungen. In Zusammenarbeit mit dem Ausbildungsbeauftragten erstellt er Lehrgangsmeldungen sowie die Lehrgangs-Nachweisführung.

Zur Erfüllung der ihm übertragenen Aufgaben können dem VwB, nach Absprache mit dem Vorgesetzten, zur Unterstützung andere Helfer des OV´s zugewiesen werden. Der VwB arbeitet eng und vertrauensvoll mit den Mitgliedern des OV-Stabes und den Einheitsführern zusammen. Bei Einsätzen übernimmt er, nach Weisung, eine Stabsfunktion in dem LuK-Stab OV.

Bild von Claudia  Mies Verwaltungsbeauftragter Claudia Mies E-Mail: