11.03.2017, von THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl

Fast 30 THW-Junghelfer/innen bestehen Leistungsabzeichen

Heute hat bei uns in der Unterkunft die Abnahme der Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold-Kombi stattgefunden. Aus den Ortsverbänden Lüneburg, Uelzen, Rotenburg und Lüchow-Dannenberg stellten insgesamt 28 Junghelfer/innen ihr Können unter Beweis.

Gruppenfoto unserer Prüflinge (Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl)

Als erstes gab es eine theoretische Prüfung. Anschließend wurden die Junghelfer/innen einzeln zu den jeweiligen Stationen mit den praktischen Aufgaben geschickt. Neben dem richtigen Umgang mit Leitern, mussten die 15 Bronze- und 11 Silber-Prüflinge hier auch zeigen, dass sie die Stiche und Bunde beherrschen und die verschieden Holzbearbeitungswerkzeuge richtig benennen können. Für die Stufe Silber kamen weitere Aufgaben aus den Bereichen Kartenkunde und Erste Hilfe dazu.

Bei den beiden Gold-Kombi Prüflinge kamen noch diverse andere Aufgaben hinzu, wie zum Beispiel Umgang mit der Tauchpumpe, Schere, Spreizer und Trennschleifer. Des Weiteren mussten sie den Prüfern ein Projekt vorstellen, das sie zuvor selbst ausgearbeitet und durchgeführt hatten.

Auch eine Teamprüfung gehörte zu den drei Stufen. Hier haben immer vier Junghelfer/innen gleichzeitig gezeigt, dass sie gemeinsam in der Lage sind, einen Verletzten einzubinden und zu transportieren.

Aus unserem Ortsverband haben sich acht Junghelfer/inne der Herausforderung gestellt. Sieben von ihnen haben ihre Prüfungen erfolgreich bestanden. Einer hat die Theorie leider nicht geschafft. Um das Leistungsabzeichen zu bekommen braucht er beim nächsten Mal aber nur die theoretische Prüfung noch mal machen.

Marcel Schaare hat als erster Junghelfer in unserem Ortsverband das Leistungsabzeichen in Gold-Kombi absolviert. Neben dem Leistungsabzeichen der Stufe Gold hat er gleichzeitig auch die Grundscheinprüfung bestanden. Stilla Müller ist unsere erste Junghelferin, die an der Abnahme der Leistungsabzeichen teilgenommen und ihre Bronze-Prüfung bestanden hat.

Wir gratulieren allen Junghelfern und Junghelferinnen ganz herzlich zu ihren bestandenen Prüfungen. Macht weiter so!

Ein ganz großer Dank gilt allen Prüfern, der Küche und allen anderen, die tatkräftig unterstützt haben. Denn ihr alle habt dazu beigetragen, dass es eine gelungene Veranstaltung geworden ist!


  • Gruppenfoto unserer Prüflinge (Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl)

  • Umgang mit Leitern (Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl)

  • Marcel Schaare beim Binden eines Kreuzbundes (Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl)

  • Umgang mit dem Feuerlöscher (Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl)

  • Aufzählen der Bestandteile der Persönlichen Schutzausstattung (Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl)

  • Teamprüfung: Einbinden und Transportieren einer verletzten Person (Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl)

  • Umgang mit der Tauchpumpe (Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl)

  • Stiche und Bunde (Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl)

  • Benennen der verschiedenen Holzbearbeitungswerkzeuge (Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl)

  • Marcel Schaare, unser erster Junghelfer, der Gold-Kombi erfolgreich absolviert hat. Und Stilla Müller, unsere erste Junghelferin, die an den Leistungsabzeichen teilgenommen und die Bronze-Prüfung bestanden hat. (Foto: THW Lüchow-Dbg / Doris Predöhl)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: